Wann darf ich Daten verarbeiten?- Die Rechtsgrundlagen der DSGVO 23.09.2020

75,00  87,00  inkl. MwSt.

Mittwoch, 23.09.2020

Kategorie:

Beschreibung

23.09.2020

Referent:

Rechtsanwalt & DatenschutzPartner Timo Schutt (Profil)

Kosten:

75,00 € netto

Uhrzeiten:

11.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

Wann darf ich Daten verarbeiten?

Die DSGVO kennt genau 6 verschiedene Rechtsgrundlagen. Alle finden sich in Artikel 6 Absatz 1 der DSGVO in den Buchstaben a) bis f). Findet man dort keine „passende“ Rechtsgrundlage für eine geplante Datenverarbeitung, dann ist diese Datenverarbeitung unzulässig, ja rechtswidrig.

Da wir ein „Verbot mit Erlaubnisvorbehalt“ haben muss immer zuerst eine Rechtsgrundlage gefunden werden, bevor man mit der Datenverarbeitung beginnen darf.

Die 6 Möglichkeiten haben es im Detail in sich. Obwohl bei der Lektüre keine gravierenden Schwierigkeiten zu entdecken sind. Aber es ist wichtig und unausweichlich, sich mit den Rechtsgrundlagen und deren Verständnis und Auslegung durch Behörden und Gerichte auseinanderzusetzen.

Daher möchte ich in dieser Veranstaltung ein klein wenig Aufklärung betreiben. Lernen Sie die Rechtsgrundlagen kennen und erfahren Sie, welche Rechtsgrundlage wann passt oder eben nicht.